R

REENTS, Reinhard

schloss 1992 sein Studium der Agrarwissenschaften an der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen ab. Dort promovierte er über ein Thema zur Zuchtwertschätzung in der Milchrinderzucht. Nach einem Auslandsaufenthalt an der Universität Guelph in Kanada ist er seit 1999 Geschäftsführer der Unternehmensgruppe vit w.V., rzv GmbH und VIT-PCS GmbH in Verden an der Aller. Die deutsche Rinderzucht vertritt er seit 2006 als Vorsitzender des Vorstandes von Interbull, Schweden, und Vorstandsmitglied von ICAR, Rom. Zudem ist er seit 2009 Mitglied im Lenkungsausschuss von EuroGenomics. Er züchtet Pferde. Er züchtet selbst aktiv und erfolgreich Pferde.

Thema:
Genomische Selektion in der Zuchtpraxis - Erfahrungen und Erwartungen
32. FFP-Jahrestagung: Funktionelle Genomforschung, 2015

Veröffentlicht:
Spezialheft "Funktionelle Genomforschung für Gesundheits- und Leistungsmerkmale beim Pferd"