Aktuelle Nachrichten

Neue Vorstandsmitglieder

Bei der Mitgliederversammlung am 9.6.17 waren Neuwahlen angesagt! Wir gratulieren den neuen Vorstandsmitgliedern Sinja Guth und Simona Winter sowie unserer Beisitzerin Anja von Dieken zur Wahl und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!

Gleichzeitig bedanken wir uns sehr herzlich bei Sabine Wagner und Hans-Hermann Becker für die vielen Jahre Engagement im Vorstand! Wir hoffen sehr darauf, dass wir uns weiterhin regelmäßig treffen und sprechen werden!

Der Vorstand

Spezialveranstaltung zum Forschungsprojekt Herdenjugend

Unsere Spezialveranstaltung am 23.-24. Juni in Freiburg und auf dem Gestüt Les Dannes war der Hammer! Es hat alles gepasst. Die Demos der Verhaltenstests, der Ganganalytik und des Ausdauertests sind perfekt gelaufen. Das Wetter war gut, dass Essen und die Getränke auch!

Vielen Dank an die Familie Fuchs und an allen Beteiligten für das Engagement! Ich hoffe, dass wir es bei Gelegenheit wiederholen können.

Arno Lindner

Crowdfundingaktion für das Projekt „Herdenjugend“ war nicht erfolgreich!

Unser Versuch, Geld für das Projekt „Herdenjugend“ über die Crowdfundingplattform zu bekommen, ist fehlgeschlagen. Wir konnten nicht genügend Personen mobilisieren, um die Summe von 25.000 Euro zu erreichen. Die Summe an sich war laut unserer Betreuer von der Plattform hoch und um eine solche Summe zu bekommen, muss man viel Öffentlichkeit herstellen und diese dann auch sehr intensiv „bearbeiten“! Für unsere Maßstäbe haben wir das getan. Im Verhältnis zu anderen Projekten dieser Größenordnung wird es aber möglicherweise bescheiden gewesen sein.

Es war eine sehr intensive Erfahrung und hat sich sehr gelohnt! Wir haben sehr viel Zuspruch erhalten und sind für das nächste Jahr viel besser vorbereitet! Denn dann versuchen wir es erneut!

Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen, die unsere Aktion unterstützt haben und auch für die vielen tollen Dankeschöns, die dafür bereitgestellt wurden!!!

Arno Lindner

34. FFP-Tagung erfolgreich beendet

Die diesjährige Tagung zum Thema „Interaktion von Pferd und Reiter aus physiotherapeutischer Sicht“ fand vom 09.-11.06.2017 in Friedrichsdorf (bei Bad Homburg) statt.

Hier einige Eindrücke vom Tagungsgeschehen:

Fotos: © Arno Lindner

 

Weitere Informationen

Crowdfundingaktion gestartet: Pferdejugend in der Herde

Feldforschung in Les Dannes. Foto: © FFP e.V.Feldforschung in Les Dannes. Foto: © FFP e.V.Wir möchten die Frage, ob „Pferdejugend in der Herde - Ist die Aufzucht junger Pferde in gemischtaltrigen Herden besser als Einzelhaltung?“ wissenschaftlich beantworten. Daher haben wir im Juni 2017 eine Crowdfunding-Aktion gestartet.

Seit dem 08. Juni kann jeder Interessierte das Projekt finanziell unterstützen. Egal, ob er sich dem FFP e.V. verbunden fühlt, das Thema „artgerechte Pferdehaltung“ spannend findet oder einfach Forschung für Pferde wichtig findet. Dazu sind wir auf der Crowdfunding-Plattform Sciencestarter vertreten.

Das Besondere beim Crowdfunding ist, dass eine Vielzahl an Menschen ein Projekt finanziell unterstützt. Daher kommt es tatsächlich nun vor allem darauf an, viele Personen über diese Möglichkeit zu informieren. Denn nur wenn wir sehr, sehr viele Personen erreichen und für unser Projekt gewinnen, haben wir Aussicht, den benötigten Betrag zusammen zu bekommen!

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Kommunikationskanäle nutzen und Ihre Netzwerk über unser Crowdfunding-Projekt informieren.

Der Link zum Projekt ist: https://www.startnext.com/

Spezialtagung zum Forschungsprojekt in Les Dannes

2017 Spezialveranstaltung

Ergebnisse des 1. Beobachtungsjahres
23.-24.6.2017 in Freiburg und Les Dannes

Pferde, die in einem reichen sozialen Umfeld aufwachsen, sind anders als Pferde, die in einem sozial ärmeren Umfeld aufgezogen werden. Diese Hypothese ist bewusst wertfrei formuliert. Ergebnisse des 1. Beobachtungsjahres werden bei der Spezialveranstaltung vorgestellt und diskutiert. Außerdem besteht Gelegenheit zu einem Besuch in Les Dannes mit praktischen Demonstrationen der Forschungsarbeiten.

Weiterlesen...

Neues FFP-Spezialheft erschienen

Neues Spezialheft "Haltung und Verhalten von Sportpferden""Haltung und Verhalten von Sportpferden"

Paperback, 184 Seiten
Preis: Euro 25,00
Versandkostenfrei in Deutschland, jedoch zuzüglich 4,50 € für Versand außerhalb Deutschlands.

Ein großartiges Referententeam, wertvolle Diskussionen und ein Thema, das es in sich hatte, prägten die Jahrestagung 2016. Fazit: Es ist Bewegung in der Pferdewelt, die viel zu Gunsten der (Sport)Pferde verändern kann und hoffentlich auch wird. Alle Manuskripte und Diskussionen finden Sie in unserem aktuellen Spezialheft.
 

Informationen und Leseprobe...