Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Zahn- und Kiefergesundheit in Waldenburg und Neumühle Herbst 2005

am 22. und 23.10.2005 in Waldenburg

unterstützt von Plantavet (http://www.plantavet.de/)

und am 12. und 13.11.2005 in Neumühle

unterstützt von Klaus Wilhelm (http://www.pferdeversicherung.org/)
und Gestüht Ohlerweiherhof (http://www.gestuetohlerweiherhof.de/)

Die Satellit-Fortbildungsveranstaltungen 2005 werden unterstützt von Stefan Stammer (http://www.stefan-stammer.de/)

 

Programm:

Samstag, 22.10. oder 12.11.2005 

09:15 Begrüßung
09:30 Für die Zahngesundheit und das Reiten wichtige anatomische und funktionelle Merkmale des Pferdemauls.
Kai Kreling, Waldalgesheim
10300 Diskussion
11:15 Kaffeepause
11:45 Was kann, soll und muss an den Zähnen wie und wann gemacht werden?
Waldenburg: Axel Soulier, Altdorf; Neumühle: Kai Kreling, Waldalgesheim
12:45 Diskussion
13:30 Mittagessen
14:30 Was kann man durch die Fütterung beitragen und wie füttert man Pferde, die kein gutes Gebiß (mehr) haben?
Petra Kölle, München
15:30 Diskussion
16:15 Kaffeepause
16:45 Was kann, soll und muss der Physio- und Osteotherapeut wie und wann machen?
Waldenburg: Stefan Stammer, Bad Schönborn; Neumühle: Beatrix Schulte-Wien, Dülmen
17:45 Diskussion
18:30 Ende

Sonntag, den 23.10. oder 13.11.2005 

09:00 Praktische Demonstration im Wechsel:
A) Was kann, soll und muss man an den Zähnen machen?
Waldenburg: Axel Soulier; Neumühle: Kai Kreling
B) Was kann, soll und muss der Physio- und Osteotherapeut machen?
Waldenburg: Stefan Stammer; Neumühle: Beatrix Schulte-Wien
10:45 Kaffeepause
11:15 Praktische Demonstration im Wechsel - Fortsetzung
13:00 Ende

 

ReferentInnen

Petra Kölle

Fachtierärztin für Fische und Reptilien und Pferdehalterin. Seit 2003 am Lehrstuhl für Tierernährung der Verterinärmedizinischen Fakultät in München tätig. 

Kai Kreling

Fachtierarzt für Pferde. Leitet eine Klinik und ein Reha-Zentrum für Pferde. Besonderes Interesse hat er für die Ganganalytik und Zahnbehandlungen von Pferden. 

Axel Soulier

Fachtierarzt für Pferde. Behandelt ausschließlich Zähne. Ausbildung in den USA. Sein Ziel ist es die Zahnbehandlung beim Pferd zu verbessern und Pferdebesitzer über die Wichtigkeit einer regelmäßigen Zahnkontrolle und Behandlung aufzuklären. 

Beatrix Schulte-Wien

Krankengymnastin, Physiotherapeutin, Manualtherapeutin, Humanosteopathin, DIPO-Pferdeosteotherapeutin, Amateurreitlehrerin. Inhaberin des Osteopathiezentrums für Mensch und Pferd in Dülmen/Westfalen mit angegliedertem Dressurstall. Gründerin und Leiterin des DIPO (Deutsches Institut für Pferdeosteopathie) 1997. 

Stefan Stammer

Physiotherapeut, staatlich geprüfter Sport- und Gymnastiklehrer, Manualtherapeut, DIPO-Pferdeosteotherapeut, fachlicher Leiter der Weiterbildung "Pferde-Physiotherapie" am Berufskolleg Waldenburg. Seit 1999 physiotherapeutische und osteotherapeutische Behandlung von Pferden sowie Fachvorträge im In- und Ausland. 

Veranstaltung in Waldenburg

Termin und Ort

22. & 23. Oktober 2005
Berufskolleg Waldenburg
Eichenstr. 11-13
D-74638 Waldenburg
Fon 07942-9120-0, Fax -27,
www.berufskolleg-waldenburg.de

Veranstaltung in Neumühle

Termin und Ort

12. & 13. November 2005
Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung
Neumühle 1
D-67728 Münchweiler/Alsenz
Fon 06302-603-0, Fax -50,
www.hofgut-neumuehle.de