Rehabilitation von Pferden mit Rückenproblemen - 25. /26.10.2008 in München

Programm

Samstag, 25.10.2008
(Akademie für Tierärztliche Fortbildung anerkannt: 6 Stunden; Deutsche Reiterliche Vereinigung anerkannt: 4 LE)

  9:30 Begrüßung 
  9:45 Rehabilitation des Rückens von Pferden aus der Sicht des Reiters.
Mareille Krause, Hofbieber
10:30  Diskussion
11:15   Kaffeepause 
11:45   Rehabilitation des Rückens von Pferden aus der Sicht des Ausbilders.
Susanne Rabus, Herdwangen 
12:30  Diskussion
13:15  Mittagspause 
14:15  Funktionelle Anatomie und daraus resultierende trainingsrelevante Aspekte.
Stefan Stammer, Bad Schönborn 
15:00   Diskussion
15:45  Kaffeepause 
16:15   Rehabilitation des Rückens von Pferden aus der Sicht des Tierarztes.
Gerhard Heuschmann, Warendorf 
17:00  Diskussion 
18:00  Ende 
19:00  Gemeinsames Abendessen 

Sonntag, 26.10.08
Praktische Demonstrationen (sehr begrenzte Teilnehmerzahl)
(Akademie für Tierärztliche Fortbildung anerkannt: 5 Stunden; Deutsche Reiterliche Vereinigung anerkannt: 4 LE)

  9:00 Gruppeneinteilung 
  9:15 Die Gruppen wechseln alle 45 Minuten zwischen den Referentinnen und Referenten, die ihre jeweiligen Ansichten an denselben Pferden zeigen werden
(30 Minuten Kaffeepause zwischen 10:00 und 10:30 Uhr) 
12:00 Mittagspause
13:00  Diskussion der vorgestellten Fälle und Vorschläge zur Verbesserung 
15:00  Ende

 

Termin und Ort

Am 25.10.08 in der Staatlichen Berufsschule München-Land (Wegbeschreibung unter www.berufsschule-muenchen-land.de): Graf-Lehndorff-Str. 28, D-81929 München; Oskar Paulicks: Schulleitung@berufsschule-muenchen-land.de; Fon 089-94 55 190; Fax -94 55 19 29.

Übernachtung

Weitere Information und Anmeldung
Arno Lindner
Fon 02461 34 04-30;
Fax  02461 34 04-84; www.ffp-ev.de;
Heinrich-Röttgen-Str. 20,
D-52428 Jülich.

Download des Faltblatts (PDF)
Bitte faxen Sie Ihre Anmeldung an 02461-340484 oder schicken Sie es uns per Post zu.

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.