Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

E

EBERHARD, Boris

ist Hufbeschlagtechniker. Mitbegründer der BESW-Hufpflegeschule in Glonn. Setzt auf innovativen Hufschutz bei Problemfällen.

Thema:
Barhufpflege - Möglichkeiten und Grenzen

Veröffentlicht:
17. FFP-Jahrestagung: Hufgesundheit, 2001

ELTZE, Marion

ist Pferdewirt mit Schwerpunkt Reiten und ist seit langem als Ausbilderin von Reitern und Pferden tätig. Sie hat eigene Turniererfolge in Springen und Dressur bis Klasse M, sowie Erfahrungen als Turnierrichter und Stallbesitzer. Dieser Lebenslauf hilft ihr, die verschiedenen Aspekte der Arbeit als Pferdezahnspezialistin seit mehr als 20 Jahren in Einklang zu bringen. Sie studierte Tiermedizin in Gießen. Sie war Mitgründerin der Internationalen Gesellschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne e.V. – IGFP – und von Beginn an (2001) bis 2015 im Vorstand tätig. Ein besonderes Interesse hat sie an der Pferdeernährung und Stoffwechselerkrankungen des Pferdes.

Thema:

Zahnbehandlung im Zuge der Ausbildung von Pferden.

35. Tagung zur Pferdegesundheit: Funktionsstörungen des Pferdegebisses: Auswirkungen, Diagnostik, Vorbeugung und Behandlung (2018)

ENTWISTLE, Loïc

begann im Alter von 16 Jahren mit der Lehre zum Hufbeschlagschmied in Frankreich. Nach drei Jahren legte er seine Gesellenprüfung ab und begann dann die Tour de France, die es ihm ermöglichte, in sieben Jahren in sieben verschiedenen Firmen zu arbeiten. Sein eigenes Unternehmen startete in 1994 in Wallhausen (Rheinland-Pfalz). Inzwischen lebt er mit seiner Familie seit 1999 in Windesheim, wo er seine Hufbeschlagschmiede eröffnet hat. Von 2004 bis 2012 fanden bei ihm regelmäßig Lehrgänge für Hufschmiede und Tierärzte statt, die er zusammen mit Hans Castelijns und Kai Kreling durchführte. 2008 legte er in Gießen seine Prüfung zum Hufbeschlaglehrschmied ab. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt beim Beschlag von Pferden mit Lahmheiten.

Thema:

Gründe und Maßnahmen, um Hufschäden durch einen Hufbeschlag vorzubeugen.
36. FFP-Jahrestagung 2019: Hufgesundheit am 28.-30.6.2019 in Münster, Westfalen