Spezialheft: "Aufbau und Rehabilitation des Rückens von Pferden"

Paperback, 84 Seiten,
Preis Euro 20,00 (plus Euro 4,50 für Versand falls nach außerhalb Deutschlands).

Jetzt online bestellen!

Titelblatt

Die Themen sind:

  • Gesundheitliche Voraussetzungen des Pferderückens vor dem ersten Satteln
    Helmut Ende
  • Grundsätze für die Dressur junger Pferde
    Philippe Karl
  • Rehabilitation des Rückens von Pferden -aus der Sicht des Reiters
    Mareille Krause
  • Der Rücken des Pferdes - eine sensible Körperregion
    Kai Kreling
  • Aufbau des Rückens aus der Sicht des Reiters
    Rolf Petruschke
  • Aufbau des Rückens von Pferden aus der Sicht des Ausbilders.
    Friedhelm Petry
  • Rehabilitation des Rückens von Pferden aus Sicht des Ausbilders
    Susanne Rabus
  • Aufbau des Rückens von Pferden aus der Sicht des Physiotherapeuten
    Stefan Stammer

Autorinnen und Autoren

Helmut Ende
Er ist ein für die Belange der Tierärzte und der Medizin für Pferde sehr engagierter  Tierarzt. Er leitet seit Beginn der Equitana in Deutschland die Tierärzteschau bei dieser größten Pferdemesse der Welt. Diese Tätigkeit übt er auch für eine Vielzahl von anderen Messen im In- und Ausland aus. Seine Meinung über Pferde und Pferdethemen ist überall gefragt. Er ist auch mehrfacher Buchautor.

Philippe Karl
Er machte sein Staatliches Reitlehrerdiplom 1971 und leitete von 1972 bis 1979 die Abteilung Reiten des Centre d´Enseignement Zootechnique in Rambouillet. Bis 1985 startete er regelmäßig auf Vielseitigkeits- und Springturnieren. Im Jahr 1985 wurde er an die französische Nationale Reitschule École Nationale d´Équitation in Saumur, als Bereiter des Cadre Noir, berufen. 1998 verließ er Saumur, um sich seinen Lehrgängen in aller Welt zu widmen. insbesondere der Ausbildung von Reitlehrern im Rahmen der "Schule der Légèreté".

Kai Kreling
Er ist ein Fachtierarzt für Pferde und leitet eine Klinik mit Reha-Zentrum für Pferde in Waldalgesheim. Er reitet und beschäftigt sich intensiv mit der Gesunderhaltung und der Wiederherstellung der Gesundheit des Rückens von Pferden.

Mareille Krause
Reitausbildung bei Fritz Tempelmann. Richterin bis Klasse M. Ritt in der Jugend erfolgreich Dressur auf internationalem Parkett und national bis Grand Prix Special, Springen bis M. Trägerin des goldenen Reiterabzeichens. Besitzt einen Reithof bei Fulda und bildet Pferde und Reiter aller Leistungsklassen aus.

Friedhem Petry
Er ist Pferdewirtschaftsmeister mit dem Schwerpunkt Dressur. Er ritt alle Disziplinen, Dressur bis Grand Prix. Er ist im Prüfungsausschuss für Pferdewirte (Warendorf) und FEI-Stewart, Abteilung Dressur, und selbstständig als Wanderreitlehrer tätig.

Rolf Petruschke
Er ist Turnierrichter (Springen bis Kl. S, Dressur bis Kl. M) und hat 1989 seine Pferdewirtschaftsmeisterprüfung abgelegt. Er hat viele Jahre die Landesreit- und
Fahrschule Dillenburg geleitet und ist seit 2007 Lehrer an einer Berufsschule für die
Ausbildung von Pferdewirten in Hessen tätig.

Susanne Rabus
Sie ist Pferdewirtin mit dem Schwerpunkt Reiten. Hat von 1988 bis 2006 einen Reitverein geleitet und war dort auch als Reitlehrerin tätig. Seit 2007 ist sie als Reitlehrerin selbstständig und bildet "normale" Pferde bis Leistungsklasse S aus.

Stefan Stammer
Er ist Pferdephysiotherapeut, staatl. gepr. Sport- und Gymnastiklehrer, Manualtherapeut, DIPO - Pferdeosteotherapeut. Seit 1999 behandelte er Pferde ambulant. 2007 eröffnete er in Iffezheim eine Physiotherapeutische Station, um Pferde über längere Zeiträume unter seiner Aufsicht zu betreuen.

Jetzt online bestellen!