Spezialheft: "Die natürliche Schiefe des Pferdes"

Paperback, 132 Seiten,
Preis Euro 20,00 (plus Euro 4,50 für Versand falls nach außerhalb Deutschlands).

Jetzt online bestellen!

TitelblattDie Themen sind:

  • Geraderichten – eine „lebenslängliche“ Aufgabe.
    Michael Putz
  • Diskussion zum Vortrag zur Schiefe des Pferdes.
    Martin Plewa
  • Natürliche Schiefe des Pferdes aus physiotherapeutischer Sicht.
    Stefan Stammer
  • Die Schiefe des Pferdes aus Sicht des Tierarztes.
    Kai Kreling
  • Natürliche Schiefe und Gesundheit des Pferdes aus tierärztlicher Sicht.
    Martina Steinmetz
  • Dual-Aktivierung®: Gelb + Blau statt schwarz-weiß-Denken! Worauf beruht die Dual-Aktivierung®?
    Michael Geitner
  • Die natürliche Schiefe des Pferdes aus Sicht der Physiotherapeutin.
    Anke Bettermann
  • Die Schiefe des Reiters – Bewegungslehre.
    Christine Heipertz-Hengst
  • Die „Schiefe“ des Reiters.
    Eckart Meyners

Autoren

Anke Bettermann

bestand 1992 das Staatsexamen für Krankengymnastik. Sie hat Zusatzausbildungen in: Rückenschule, Lymphdrainage, medizinischer Aufbau- und Trainingstherapie sowie orthopädische manuelle Therapie. Seit 1998 lehrt sie im Zentrum für Physikalische Therapie am Berufsförderungswerk Mainz. Sie hat seit 1993 die Trainerlizenz B für Voltigieren, trainierte Behindertenreitgruppen und betreut seit 2006 die Voltigierer beim CHIO in Aachen sowie anderen nationalen und internationalen Voltigier-Wettkämpfen.

Michael Geitner

beschäftigt sich unablässig mit dem Thema Pferd-Mensch-Beziehung. Aus der Praxis sowie täglichen Nöten und Problemen rund ums Pferd entwickelte er »Be Strict«, was nichts anderes ist, als eine zeitgemäße Lehrform bewährten Pferdewissens. Nach jahrelanger Arbeit mit Trainingspferden kam Anfang 2004 ergänzend das Trainingsprinzip der Dualaktivierung dazu.

Christine Heipertz-Hengst

ist Sportwissenschaftlerin und -therapeutin. Sie ist seit vielen Jahren im therapeutischen Reiten aktiv und entwickelte das Projekt des FN Verbands "Reiten als Gesundheitssport" mit.

Kai Kreling

ist aktiver Reiter mit Abschluss der Amateurreitlehrerprüfung. Er studierte Tiermedizin in Gießen und ließ sich 1989 in Waldalges heim nieder. Dort baute er den Binger Hof zu einer Pferde- und Kleintierklinik mit Reithof, Trainingsbahn und Rehabilitationszen- trum aus. Seine Spezialgebiete sind die Orthopädie und orthopädische Chirurgie sowie Zahnerkrankungen beim Pferd.

Eckart Meyners

lehrt an der Universität Lüneburg Bewegungstheorie, Gesundheitstheorie, Reitpädagogik, Leichtathletik und Badminton. Seit über 30 Jahren befasst er sich mit der Bewegungslehre im Reiten und hat zu diesem Thema viele Fachbücher und Aufsätze veröffentlicht. Er versucht durch gezielte Gymnastik, körperliche Schwächen und Mängel des Reiters auszugleichen.

Martin Plewa

war von 1981 bis 2001 Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter. Seit 2001 leitet er die Westfälische Reit- und Fahrschule in Münster-Handorf und bekam 2007 von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) den Titel „Reitmeister“ verliehen. Er ist international tätiger Reitausbilder, Richter sowie Mitglied der Körkommission des Trakehnerzuchtverbandes.

Michael Putz

ist Mitautor der Richtlinien Band 1 und 2 bzw. der Deutschen Reitlehre. Er leitete 16 Jahre die Westfälische Reit- und Fahrschule in Münster-Handorf. Seit 2001 arbeitet er freiberuflich als Ausbilder (Schwerpunkt Dressur), gibt Einzelunterricht, leitet Seminare und Lehrgänge für Profis und Amateure, für Reiter, Ausbilder und Richter.

Stefan Stammer

ist Physiotherapeut, staatl. gepr. Sport- und Gymnastiklehrer, Manualtherapeut und Pferdeosteopath. Seit 1999 entwickelt er Therapie und Rehabilitationskonzepte für Pferde. Er referiert regelmäßig für die FN in der Diplom-Trainerausbildung sowie auf nationalen und internationalen Kongressen zum Thema Osteopathie, Physiotherapie, funktionelle Anatomie. Er betreut seine internationale Kundschaft bis auf Olympia-Niveau.

Martina Steinmetz

führt seit 2001 eine eigene tierärztliche Praxis mit Schwerpunkt Akupunktur, Osteopathie und Chiropraktik. Sie hat sich national und international in Veröffentlichungen und Vorträge zum Thema geäußert. Seit 2009 ist sie Vorsitzende der GerVAS (German Veterinary Acupuncture Society).


Jetzt online bestellen!